Mitarbeiter:in (m/w/d) für das Praxismanagement der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz (VZ/TZ)

Die HMU Health and Medical University Erfurt ist eine private, staatlich anerkannte Universität in Erfurt. Sie hat zum Sommersemester 2023 ihren Studienbetrieb an zwei Fakultäten aufgenommen. Neben dem Staatsexamensstudiengang Humanmedizin (Fakultät Medizin) bietet die HMU an der Fakultät Gesundheit weitere Bachelor- und Masterstudiengänge an, darunter auch den universitären Bachelorstudiengang Psychologie und den Masterstudiengang Psychotherapie.

Die HMU Health and Medical University Erfurt gehört zu einem Hochschulverbund, zu dem ebenfalls die MSB Medical School Berlin – Hochschule für Gesundheit und Medizin, die BSP Business and Law School – Hochschule für Management und Recht, die MSH Medical School Hamburg – University of Applied Sciences and Medical University und die HMU Health and Medical University Potsdam zählen.

An das Department Psychologie der Fakultät Gesundheit ist eine Psychotherapeutische Hochschulambulanz angegliedert. Die Psychotherapeutische Hochschulambulanz hat als Forschungs- und Lehrambulanz neben der Versorgung von Patient:innen die Aufgabe, wissenschaftliche Untersuchungen durchzuführen und die Ausbildung angehender Psychotherapeut:innen im Rahmen der berufspraktischen Einsätze zu unterstützen. Das entsprechende Diagnostik-, Beratungs- und Therapieangebot richtet sich sowohl an Erwachsene als auch Kinder und Jugendliche, die unter psychischen Problemen oder akuten Belastungssituationen leiden. In diesem Sinne werden je nach Bedarf Akut-, Einzel- oder Gruppentherapiesitzungen mit den betroffenen Personen realisiert.

Zum 01.09.2024 suchen wir für das Praxismanagement der psychotherapeutischen Hochschulambulanz eine:n Mitarbeiter:in (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Empfang und Beratung von Patienten:innen
  • Terminmanagement & Kommunikation
  • Raum- und Personalplanung
  • Auswertung von psychologischer Testdiagnostik
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit Krankenkassen, Haus-/Fachärzt:innen sowie Jugend- und Familienhilfeeinrichtungen
  • Leistungsdokumentation und Leistungsabrechnung
  • Qualitätssicherung

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung, idealerweise im psychiatrischen oder psychotherapeutischen Bereich
  • Kenntnisse im Bereich Psychotherapie, Psychosomatik, Psychiatrie und bezüglich psychotherapeutischer Behandlungsverfahren und Behandlungsabläufe
  • Erfahrung im Umgang mit Praxisverwaltungssoftware
  • Anwendungssichere EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, PowerPoint)
  • Organisationsfähigkeit
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit Menschen
  • Selbstsicheres und wertschätzendes Auftreten
  • Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit in der Ausführung von Arbeitsaufgaben
  • Zeitliche Flexibilität hinsichtlich der realisierbaren Arbeitszeiten

Wir bieten:

  • eine unbefristete Stelle in Vollzeit oder Teilzeit,
  • einen innovativen, dynamischen Arbeitsplatz in einer jungen und integrativ arbeitenden Hochschulambulanz
  • Mitarbeit, Austausch und aktive Mitgestaltung in einem jungen und engagierten Team
  • 30 Tage Erholungsurlaub,
  • eine arbeitgeberfinanzierte Berufsunfähigkeitsversicherung,
  • einen Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und betrieblicher Altersvorsorge
  • und ein dynamisches und stark wachsendes Umfeld in einer aufstrebenden privaten Universität.

Ihre Bewerbung
Ihre aussagefähige Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, ggf. Schriftenverzeichnis) senden Sie bitte in digitaler Form an i.renken-olthoff(at)health-and-medical-university.de.

HMU Health and Medical University
Frau Ilona Renken-Olthoff
Anger 64 – 73 | 99084 Erfurt
Tel. +49 (0) 361 213 06 60
Internet: www.health-and-medical-university.de