Sie sind hier:

Neue Publikation von Prof. Dr. Sarah Schumacher in der Zeitschrift European Journal of Psychotraumatology

Gemeinsam mit Kolleg*innen der Freien Universität Berlin und des Bundeswehrkrankenhauses Berlin hat Prof. Dr. Sarah Schumacher erforscht, wie Konzentrationen der biologischen Marker Oxytocin und Vasopressin mit Traumatisierungserfahrungen und Symptomen der Posttraumatischen Belastungsstörung bei Soldaten der Bundeswehr zusammenhängen.

Engel, S., Schumacher, S., Niemeyer, H., Kuester, A., Burchert, S., Klusmann, H., Rau, H., Willmund, G.-D. & Knaevelsrud, C. (2021). Associations between oxytocin and vasopressin concentrations, traumatic event exposure and posttraumatic stress disorder symptoms: group comparisons, correlations, and courses during an internet-based cognitive-behavioural treatment. European Journal of Psychotraumatology, 12, 1886499.

www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/20008198.2021.1886499


Ihre Ansprechpartnerin