Sie sind hier:

Neue Publikation von Prof. Dr. Florian Kattner zum Einfluss von Vorwissen auf den "Irrelevant Speech Effect"

Zusammen mit John Marsh und Beth Richardson (University of Central Lancashire) veröffentlicht Florian Kattner eine Studie zum Einfluss von Vorwissen auf den "Irrelevant Speech Effect". Darin konnte gezeigt werden, dass die Beeinträchtigung der Merkfähigkeit durch irrelevante gesprochene Sätze abgeschwächt werden kann, wenn Probanden die Bedeutung der Sätze vorab bereits kennen und verstanden haben.

Kattner, F., Richardson, B. H., & Marsh, J. E. (2022). The benefit of foreknowledge in auditory distraction depends on the intelligibility of pre-exposed speech. Auditory Perception & Cognition, 5(3-4), 151-168. doi: 10.1080/25742442.2022.2089525


Ihre Ansprechpartnerin