Sie sind hier:

Neue Publikation von Prof. Dr. Björn Meder und Kolleg:innen zu der Frage, was die Öffentlichkeit unter Fehlinformationen ("misinformation") versteht

Anhand einer repräsentativen Stichprobe (N=4.407) aus vier Ländern (UK, USA, Türkei, Russland) hat Björn Meder in Zusammenarbeit mit Kolleg:innen der University of Cambridge, des University College London und der Queen Mary University London untersucht, wie die Öffentlichkeit das Konzept von Fehlinformationen ("misinformation") versteht. 

Osman, M., Adams, Z., Meder, B., Bechlivanidis, C., Verduga, O., & Strong, C. (2022). People’s understanding of the concept of misinformation. Journal of Risk Research.

https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/13669877.2022.2049623 


Ihre Ansprechpartnerin